Mehr Kapital für Gurkerl.at

100 Millionen Dollar von Investoren erhalten
© Pixabay

Der tschechische Online- Lebensmittelhandel Rohlik, in Österreich Mutter von Gurkerl.at, hat sich für seine Europa- Expansion bei Investoren weitere 100 Millionen Dollar Kapital besorgt. Der Firmengründer und Konzernchef Tomáš Čupr erklärte am Donnerstag, dass die neu gesicherte Finanzierung dabei helfe, den Ausbau voranzutreiben und in neue Märkte einzutreten. Bereits im März hatte er in einer ersten Finanzierungsrunde 230 Millionen Dollar eingesammelt.

Das Start-up-Unternehmen wurde 2014 gegründet und setzt inzwischen über 300 Millionen Euro um. Dabei beliefert es mehr als 750.000 Kunden. Das Unternehmen hat seine Geschäfte inzwischen auf Ungarn mit Kifli.hu und Österreich mit Gurkerl.at ausgeweitet und hat nun Deutschland als nächstes Land ins Auge gefasst. Unter knusper.de soll in den kommenden Wochen das erste Lager in München eröffnet werden. Weitere Städte sollen folgen sowie auch weitere europäische Länder.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email