Führungswechsel im Traditions- Betrieb

Gasthaus „Zur Stadt Krems“ von Hanni Grötz und Michael Bull übernommen
© Screenshot/ Gasthaus "Zur Stadt Krems"

Im siebten Wiener Bezirk befindet sich das Gasthaus „Zur Stadt Krems“. Das Restaurant punktet dabei mit traditioneller österreichischer Küche, bei der auf jede Form von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffe oder Glutamat verzichtet wird. Darüber hinaus gibt es eine hausinterne Kegelbahn, für die Gäste.

Hanni Götz war seit 2011 Chefkellnerin im Gasthaus. Zusammen mit dem Chefkoch des Hauses wird im Restaurant laufend an neuen Ideen und Aromen gearbeitet. Verzichtet wird dabei allerdings auf „Hightech modern Cuisine Elemente“, da es um die Entwicklung der österreichischen Küche geht. „Seit 2021 führen wir das Gasthaus als Partner und freuen uns auf eine gute Zeit mit unseren alten und neuen Gästen. Ich lege großen Wert auf gutes Essen, guten Wiener Kaffee, sowie ein umfangreiches Wein Sortiment, das vom günstigen Hauswein bis zum hochwertigen Tropfen keine Wünsche offen lässt“, so Michael Bull.

 

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email