Skip to content. | Skip to navigation

Mehr als virtuelles Geld: Blockchain ist eines der „Buzzwords“ der letzten Monate. Hinter dem Hype steckt ein großes technologisches Versprechen

 

Die Blockchain gilt als „the next big thing“, als digitaler Heilsbringer für alles. Das soll auch im Tourismus ausgeschöpft werden

 

Der Bitcoin-Hype der letzten Monate hat nicht nur dazu geführt, dass Kryptowährungen in aller Munde sind und die Kurse regelrecht durch die Decke schießen – auch die zugrundeliegende Technologie hat das Interesse verschiedenster Wirtschaftsakteure geweckt.

Die Blockchain-Technologie gilt unter digitalen Strategen ohnehin schon seit Längerem als „the next big thing“. Glaubt man Experten, könnte die Blockchain unseren Alltag und unser gesamtes Wirtschaftssystem revolutionieren. Kryptowährungen wie Bitcoin sind nämlich nur die Spitze des Eisbergs. Mit Blockchain-Technologie ist noch viel mehr möglich. Neben großen Multis, Banken und Versicherungen haben das mittlerweile auch Tourismusunternehmen erkannt und investieren in Blockchain-Projekte.

 

Die vollständige Story lesen Sie in der aktuellen FM Print-Ausgabe!

 

Autor: Rainer Kienböck

Bildcredit: Adobe Stock