Skip to content. | Skip to navigation

Luxus am Ring: Das Sacher ist nicht nur ein Hotel, sondern eine Institution

 

FM machte sich auf die Suche nach den zehn außergewöhnlichsten Hotels Europas, in denen Tradition an erster Stelle steht

 

Die Auswahl der schönsten Traditionshotels Europas ist der Redaktion von FM keineswegs leicht gefallen. Aber nach langen, heftigen Diskussionen konnte sie sich doch auf zehn Häuser einigen. Vorweg sei gleich gesagt, dass es sich dabei um eine rein subjektive Auswahl handelt, die unter Berücksichtigung der historischen Fakten zusammengestellt wurde und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Die FM-Reise in die großen Traditionshäuser Europas startet jedenfalls gleich vor der Haustür, in Österreich. Wer heute durch die elegante Drehtüre in die Halle des Luxushotels Imperial am Ring in Wien schreitet, ahnt nicht, dass er auf den Spuren von Pferdefuhrwerken wandelt. Der Haupteingang war früher nämlich eine Einfahrt für Pferdegespanne. An der Prunkstiege wurde der Verschlag von livrierten Dienern geöffnet, und die Gäste des Hauses konnten vom Wagen direkt die breite Treppe in den ersten Stock hinaufsteigen. Erst 1912 wurde die Einfahrt zur Halle und in das Gebäude geschlossen. Somit kehrte Ruhe ein ins elegante Palais am Ring.

 

Die vollständige Story lesen Sie in der aktuellen FM Print-Ausgabe!

 

Autor: Ute Fuith

Bildcredit: Sacher Hotels