Ferrari: Mode und Essen

Restaurant- Einweihung
© Pixabay

Erstmals in der Geschichte des Luxusautobauers wurde am Sonntag im Ferrari– Hauptquartier in Maranello eine Modekollektion des Autoherstellers vorgestellt. Damit feiert Ferrari ein Debüt in der Modebranche. Zugleich werden ein Modeshop und ein Restaurant mit dem Ferrari- Logo eingeweiht. 

„Ferrari möchte ein Protagonist bei der Förderung der besten italienischen Kreativität sein. Wir sind das Emblem des Landes, das wachsen und sich erneuern wil“, so Jon Elkann, Präsident von Ferrari. Entworfen wurde die Modekollektion dabei vom Designer Rocco lannone. 

Darüber hinaus wird das Restaurant namens „Cavallino“, das dank der Zusammenarbeit des Starkochs Massimo Bottura und der Architektin India Mahdavi gegenüber dem Eingang des Ferrari- Standorts eröffnet wird, eingeweiht. Das Lokal soll an die Ursprünge des Unternehmens und den Pioniergeist seines Gründers Enzo Ferrari erinnern.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email