Erste Wiener Cocktailwoche steht bevor

Flüssiges Event zur Wiederbelebung der Wiener Nachtgastronomie
© Pixabay

Altbewährte Cocktails und Eigenkreationen, zubereitet von Wiens besten Barkeepern

Zur Einstimmung auf die erste Wiener Cocktailwoche, die vom 13. bis 19. September 2021 über die Bühne geht, fand am vergangenen Montag ein Kick-Off Event statt. Im „Béla‘s Wohnzimmer“ im Steigenberger Hotel Herrenhof gaben sich prominente Gäste, Barkeeper und Organisatoren die Ehre. Unter ihnen auch Persönlichkeiten wie „Elite“-Chefredakteurin Ekaterina Mucha, Tanzschulleiter Thomas Schäfer-Elmayer, Opernsänger Daniel Serafin und „Miss Europe“ Beatrice Körmer. Die Barkeeper David Kranabitl sowie Organisator Dominik Möller vom „Truth and Dare“ lieferten den Gästen dort bereits einen Vorgeschmack auf die Highlight-Woche.

Signature Drinks & Szenegrößen

14 Bars werden über eine Woche eigens kreierte und altbewährte Drink- und Cocktail-Kreationen servieren. Mit dem „Two for One“-Angebot ist einer der ersten zwei Drinks sogar gratis. „Die Wiener Nachtgastronomie entwickelt sich seit der Wiedereröffnung im Frühjahr endlich wieder zum beliebten Treffpunkt. Unser Hauptziel ist, die heimische Barszene durch eine höhere Besucherfrequenz noch weiter zu unterstützen, verbunden mit speziellen Signature Drinks und individueller Getränkekarte, die die Begeisterung für die unterschiedlichen Lokale und Kreationen entfachen sollen“, erklärt Organisator Dominik Holter. Unter den teilnehmenden Bars finden sich unter anderem Szenegrößen wie „The Sign Lounge“, „Chin Chin“, „Flatschers“, „The Underdog“ und „The Chapel“. RED./CH

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email