Entlastung durch Technik

Verbesserungen für Servicepersonal in der Gastro
© Orderman

Die Corona-Pandemie belastet seit Monaten die Gastronomie. Nicht nur finanziell ist diese Zeit eine Herausforderung für die Branche, auch der Fachkräftemangel setzt ihr stark zu. Ordermann, der Erfinder des mobilen Funkboniersystems, will nun mit einer neuen Entwicklung Erleichterung in die Gastzimmer bringen. So soll der Orderman9 noch leichter bedienbar sein und durch seine innovative Technik die Arbeit der Service-Mitarbeitenden spürbar vereinfachen, denn er macht die Bestellungsabwicklung effizienter und hat außerdem erstmals auch eine Bezahlmöglichkeit integriert.

Individualisierung

„Das Gerät ist absolut zuverlässig, durch das herausragende WLAN sehr ausfallsicher und dazu besonders einfach zu bedienen. Es unterstützt die RestaurantbesitzerInnen bei den sich immer schneller verändernden Arbeitsbedingungen, beschleunigt Arbeitsabläufe und spart – unter dem Strich – dem Gast und dem Wirt Geld”, betont Executive Director Christian Korneli. Mit der Auswahl der technischen Komponenten und des Zubehörs sollen die Hausforderungen eines modernen Gastronomiebetriebs berücksichtigt werden.
Daher wurden auch spezielle Features integriert, die es Service-Mitarbeitenden ermöglichen, ihren Orderman zu individualisieren. Und so an diverse Einstellungen entsprechend ihrer persönlichen Arbeitsweise anzupassen. „Dazu zählen beispielsweise frei belegbare Seitentasten für häufig verwendete Funktionen, die sich nach Person und Betrieb durchaus unterscheiden”, ergänzt Korneli. Optisch wurde die neueste Handheld-Generation ebenfalls neu gestaltet.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email