Eine Hommage an das russische Handwerk

Russian Standard Wodka präsentiert „Jewellery Edition“
© Russian Standard

Russian Standard präsentiert seine diesjährige Sonderedition

Seit 2013 präsentiert Russian Standard Wodka jedes Jahr eine Sonderedition. So auch die aktuelle „Jewellery Edition“, die eine Hommage an das russische Handwerk, Folklore und Kunstfertigkeit ist und mit ihrem Design an die Noblesse der Zarenhöfe und die kaiserliche Schmucksammlung erinnern soll. Mit feinen Ornamenten und Edelsteinen soll die königsblaue Flasche erstrahlen und erahnen lassen, welche Kraft und Magie von den wundervollen Preziosen ausgegangen sein muss. „Die Sondereditionen von Russian Standard Vodka sind Kunstwerke. Die atemberaubenden Designs erwecken die Geschichte zum Leben und haben als begehrte Sammlerobjekte längst Kultstatus erreicht. Wie einst die kaiserliche Schmucksammlung, ist auch die ihr gewidmete ‚Jewellery Edition‘ an Schönheit und Extravaganz kaum zu übertreffen“, so KATTUS-BORCO-Geschäftsführer Andreas Ruhland.

KATTUS-BORCO ist ein Joint Venture des Wiener Traditionshauses KATTUS und des Hamburger Spirituosenunternehmens BORCO. Gemeinsam zählen die beiden Unternehmen über 230 Jahre Expertise.

Erhältlich ist die Sonderedition über KATTUS-BORCO sowie bei Billa, Billa Plus, Interspar und Spar Gourmet. Es ist die insgesamt achte Spezialausgabe nach „Firebird“ (2013), „St. Petersburg“ (2014), „Cloisonne“ (2015), „Pavlovo Posad“ (2016), „Lyubavin“ (2017), „Hermitage“ (2018) und „Malachite“ (2020).

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email