Del Fabro Kolarik übernimmt Vertrieb von Wien Gin

25. Exklusivmarke beim Getränkegroßhändler
© Gastromedia

(v.l.) Franz Del Fabro; Geschäftsführer der Kesselbrüder Florian Koller, Thomas Tirmantinger und Achim Brock; Matthias Ortner, Geschäftsführung Del Fabro

Der Getränkegroßhändler Del Fabro Kolarik, ein Tochterunternehmen der Ottakringer Getränke AG, geht erstmals wieder eine Partnerschaft mit einem heimischen Unternehmen ein. Die „Kesselbrüder“ konnten mit ihrer Marke „Wien Gin“, die sie vor neun Jahren gegründet haben, das Getränke- Unternehmen überzeugen. 

2012 haben die „Kesselbrüder“ beschlossen, ihrer Stadt Wien ein Denkmal der anderen Art zu setzen. Das Ergebnis war drei Jahre später in den Supermarktregalen zu finden: Der Wien Gin kombiniert mit Holunder- und Fruchtnoten. Darüber hinaus gibt es auch eine Klimt Edition mit Kräutern wie Johanniskraut, Brennnessel und Frauenmantel. Eine Besonderheit des alkoholischen Getränkes ist dabei das Flaschendesign im Jugendstil. 

Del Fabro Kolarik erweitert mit den Gins der „Kesselbrüder“ ihr Sortiment von über 8.000 heimischen internationalen Getränken. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email