Bali Brunch bekommt Zuwachs

Eine neue Pizzeria und eine geheime Bar in Wien geplant
© Screenshot/ Bali Brunch Instagram

Neben Bali Brunch soll es künftig auch zwei neue Filialen geben

Der Influencer Hendrik Genotte ist unter anderem für sein Bai Brunch Lokal im siebten Wiener Gemeindebezirk bekannt. Nun möchte der Lokalbesitzer wachsen und will im Herbst neue Filialen in unmittelbarer Umgebung eröffnen. Ein Standort ist bereits bekannt, über den Zweiten wird jedoch noch geschwiegen.

Bei Bali Brunch können sich die Gäste über gesunde Food-Platten mit exotisch- tropischen Früchten freuen, ebenso über teilweise veganes Eis, Pizza und diverse Drinks. Darüber hinaus konnte der 33-jährige Jungunternehmer in den vergangenen Monaten einen Vertrag mit der REWE- Lebensmittelkette abschließen, weswegen es künftig seine Bali-Produkte, wie Wraps, Falafel, Humus und weiteres, in den Billa Supermärkten käuflich zu erwerben geben wird. 

Nun öffnet Ende September seine Bali-Pizzeria in der Neubaugasse 34. Dort sollen Instagram-taugliche Pizzen serviert werden, die aus Sauerteig bestehen und an Wolken erinnern. Genotte selbst hat über 400.000 Follower auf der Social Media-Plattform. Dem hinzu ist eine geheime Bali-Bar geplant, deren Standort noch unbekannt ist. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email