Skip to content. | Skip to navigation

Die Tourismusregion präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt.

 

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Website www.zellamsee-kaprun.com rund drei Millionen Visits. Um das Ergebnis weiter auszubauen, wurde die Page des Tourismusverbandes nach den modernsten technologischen Standards überholt und auf sämtliche Endgeräte abgestimmt. Für die internationalen Besucher ist die Website nun insgesamt in 29 verschiedenen Sprachen abrufbar. „Unsere Destination hat sich digital weiterentwickelt und punktet mit exzellentem Service auf allen Ebenen. Der Relaunch ist ein weiterer wichtiger Schritt zu noch stärkerer Kundenorientierung“, erklärt Patrick Riedlsperger, Verantwortlicher für das Digitale Marketing bei der Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH.

Für die Modernisierung des Markenauftritts zeichnete die Digital Agentur elements verantwortlich. Gemeinsam mit dem Tourismusverband Zell am See-Kaprun wurden 18.904 Fotos und Videos sowie 60.573 Objekte und 995 Dokumente zu einer neuen Homepage konzipiert. Darunter die unterschiedlichsten Video-Formate, Teaser-Boards und Echtzeit-Support für Besucher. Auch eine direkte Online-Buchung auf der Website des Tourismusverbandes ist nun möglich. Die voll integrierte Buchungsstrecke der Destination soll für ein bequemeres und intuitiveres Buchungs-und Informationserlebnis sorgen. Abgerundet wird die Modernisierung durch interaktive Tourenkarten, Interviews mit den Ski- und Bergguides sowie Themenvorschlägen für Gäste.

 

 

 

03. 04. 2017 / red

 

Bildcredit: zellamsee-kaprun