Skip to content. | Skip to navigation

Das burgenländische Weingut Keringer hat die größte Weinglasflasche der Welt hergestellt.

 

1.590 Liter feinster „100 days Zweigelt 2015“ in einer einzigen Flasche. Weltrekord. Das Weingut Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof hat am 16. März 2017 unter großem Beifall und Aufsicht des Rekord Instituts für Deutschland die größte gläserne Weinflasche der Welt im Restaurant Fang Wu in Lustenau präsentiert. Und damit einen Eintrag in die Guinness World Records abgestaubt. Ermöglicht wurde das Ganze von den Leitern des Weinguts, Marietta und Robert Keringer, in Kooperation mit dem Vertriebspartner Pfanner & Gutmann Getränke und dem Hersteller der Flasche, der De Dietrich Process Systems GmbH.

Um genügend Platz für das Rekordprojekt zu schaffen, musste das Restaurant Engel Fu Wang zunächst für die Großflasche umgebaut werden. Danach wurde der Behälter leer im Restaurant aufgestellt. Alleine das Glas der Weinflasche hat ein Leergewicht von 770 Kilogramm, die Höhe beträgt rund drei Meter. Im nächsten Schritt wurde die Flasche mit insgesamt 2.120 Bouteillen Wein, sprich 1.590 Liter, gefüllt. Schließlich verschloss sie Robert Keringer persönlich mit einem 30 Zentimeter großen Korken und 24-karätiger Blattgoldauflage. „Das gesamte Team hat Hand in Hand gearbeitet, und wir sind sehr froh, dass alles geklappt hat“, meinte Robert Keringer erleichtert.

Nun reift der „100 Days Zweigelt 2015“ bis zum Silvesterabend 2019/2020 in der Rekordflasche. Pünktlich zum Jahreswechsel soll die Großflasche dann feierlich geöffnet und für einen wohltätigen Zweck ausgeschenkt werden. „Wir freuen uns schon jetzt darauf, dann mit einem Glas '100 Days Zweigelt' anstoßen zu können“, unterstrich Robert Keringer.

 

 

17. 03. 2017 / red
Bildcredit: © Hans-Jürgen Luntzer / www.guid.at