Skip to content. | Skip to navigation

Miss Austria Celine Schrenk mit Hannes Strobl

Zum Start der zweiten Saison am Wiener Donaukanal begrüßte Initiator Hannes Strobl zahlreiche Gäste.

 

Wenn sich schon zu früherer Stunde die Sonne hinter der Skyline von Wien erstreckt, wird’s Zeit, sich für die Wintermonate bereit zu machen. Dazu gehört seit letztem Jahr auch das Feuerdorf am Wiener Donaukanal. In der Nähe der Salztorbrücke stellte Initiator Hannes Strobl ein paar Holzhütten und ein Salettl auf, die für Privat- oder Firmenfeiern, Veranstaltungen oder Präsentationen genutzt werden können. Das Team grillt dazu für die Gäste Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Gewählt werden kann hier von Patagonien über Pannonien bis hin zu den Südstaaten und natürlich auch vegetarischen Speisen.

Angezündet wurde die diesjährige Saison mit einem besonderen Fest, zu dem Grill-Weltmeister Adi Bittermann seine besten Kreationen beisteuerte. Für die passende musikalische Unterhaltung sorgte Harry Prünster und Band. Das ließen sich unter anderem Wirtschaftscoach Christine Bauer-Jelinek, die Eventexperten Martin Brezovich und Heinrich Drasche-Wartinberg, Elektra Bregenz Marketingleiter Philipp Breitenecker, Digital-Entrepreneur Lorenz Edtmayer, APA-Kommunikationschefin Petra Haller, Taskrookie Marketingleiterin Stefanie Harnoncourt-Unverzagt, die Szene-Gastronomen Marianne und Paul Kolarik, DocLX-CCO Thomas Kroupa, Sängerin Fräulein Mai, Bluecode-Marketingleiterin Tanja Mantz, Jung-Schauspielerin und XXL-Lutz Werbegesicht Chiara Pisati, W24-Moderatorin Jenny Posch, Networkerin Maria Rauch-Kallat, Austrian Airlines-Marketer Michael Rettenegger, Ex-Beachvolleyballer Oliver Stamm sowie MA28-Abteilungsleiter und Donaukanal-Koordinator Bernhard Engleder nicht entgehen.

Bildcredit: leisure.at/Christian Jobst