Skip to content. | Skip to navigation

 

Josef Plank wird Generalsekretär im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.

 

Die neue Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat ihr Ressort mit einem Top-Experten für Agrar und Ökologie verstärkt. Josef Plank verbinde, wie kaum ein anderer, Expertise in allen Schlüsselbereichen (Landwirtschaft, ländlicher Raum, Energie, Umwelt und Tourismus) des umstrukturierten Ressorts, heißt es in einer Aussendung des Ministeriums.

Der 59-jährige Plank stammt aus Reinsberg im Bezirk Scheibbs in Niederösterreich. Von 2000 bis 2009 war er Umweltlandesrat in Niederösterreich, zuletzt Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich und Obmann des Biomasse-Verbandes. Für seine Tätigkeit als Generalsekretär legt er seine bisherigen Funktionen zurück.

Bildcredit: Biomasseverband OÖ