Skip to content. | Skip to navigation

Christoff Seibert folgt Florian Schumayer

 

Christoff Seibert, zuletzt Direktor im Cordial Theaterhotel Wien, übernahm Leitung von Florian Schumayer.

 

Christoff Seibert (52) leitet als neuer Hoteldirektor das Austria Trend Hotel Schillerpark in Linz. Er folgt in dieser Funktion Florian Schumayer, der nunmehr in Kinr das Hotel Schwarzer Bär managt. 

Der gebürtige Wiener Seibert war zuletzt Direktor im Cordial Theaterhotel in Wien. Von 2001 bis 2014 führte er die Häuser Wien City, Graz Messe und Wien Westbahnhof der Hotelkette Mercure. Zuvor hatte Seibert leitende Positionen in weiteren Hotels in Wien und Salzburg inne und sammelte Managementerfahrung u.a. bei Edenred Ticket Services in München.

Das beliebte Linzer 4-Sterne-Haus öffnete vor mehr als 35 Jahren seine Pforten und punktete seither mit motivierten und engagierten Mitarbeitern. 2013 wurde die Generalrenovierung des Hotels abgeschlossen. Seit dem Umbau verfügt das 4-Sterne-Hotel neben dem Restaurant „Tafelspitz“ und dem „Design Café am Park“ über 111 komplett renovierte Zimmer, darunter die in Linz einzigartige „Schillerpark Triple Seven Suite“ – eine 4-Zimmer-Suite auf 155 m² mit zwei Designbädern, zwei Schlafzimmern, Esszimmer und großzügigem Wohnbereich mit luxuriöser Ausstattung. Zu den vielen begeisterten Stammgästen zählen auch bekannte Persönlichkeiten wie die österreichischen Kabarettisten Viktor Gernot und Monika Gruber, Natalie Horler („Cascada“) sowie die ehemalige Tennisspielerin Barbara Schett.

Mit mehr als zwei Millionen Gästen jährlich und 10.000 Betten in insgesamt 26 Hotels in ganz Österreich, der Slowakei und Slowenien sind die Austria Trend Hotels die führende Hotelgruppe Österreichs. Die ATH gehören zum Verkehrsbüro, das seit kurzem mit Andrea Hansal (Foto) eine neue Pressesprecherin hat. Die 39jährige bringt 20 Jahre Erfahrung aus der Finanzindustrie mit. Zuletzt war sie elf Jahre bei der ING-DiBa Austria als Head of Corporate Communications tätig, wovon sie eineinhalb Jahre in der Konzernzentrale in Amsterdam verbrachte. Davor arbeitete sie als PR Managerin für Raiffeisen Capital Management und als Korrespondentin für die Nachrichtenagentur Reuters.

Bildcredit: Austria Trend Hotels / Uli Engleder, Verkehrsbüro