Skip to content. | Skip to navigation

Philip Murray (38) ist neuer Hotelmanager im Hilton Innsbruck.

Das Hilton Innsbruck begrüßt mit Philip Murray seinen neuen Hotel Manager. Der gebürtige Ire folgt übernimmt die Position von Torsten Weller, der nach vier Jahren in Tirol innerhalb von Hilton Hotels & Resorts nach Georgien wechselt, um dort das Hilton Batumi zu leiten.
Murray absolvierte seine Ausbildung im Shannon College of Hotel Management. Der 38-Jährige begann seine Laufbahn 2000 im Buswells Hotel als Duty Manager. Weitere Stationen waren unter anderem The Blarney Golf Resort als Director of Operations (2005 bis 2008) und in gleicher Position das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel Phoenicia in Malta. 2011 wechselte er als Food & Beverage Manager im Hilton Munich Park zu Hilton Hotels & Resorts. Zwischen 2012 und 2015 bekleidete er die Position des Operations Managers im Hilton Munich City. Vor seinem Wechsel nach Innsbruck war er seit Dezember 2015 Director of Operations im Hilton Glasgow.

Murray berichtet direkt an Hilton Country General Manager Norbert B. Lessing, der für die vier österreichischen Hilton Hotels verantwortlich zeichnet.

09.03.2017 / red
Bildcredit: Hilton Hotels & Resorts