Skip to content. | Skip to navigation

Maria Hofer von den Gletscherbahnen Kaprun übernimmt die Spitze der Gruppe Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen.

 

Sie folgt damit auf Pfänderbahn-Chef Thomas Kinz und übernimmt neben dem Marketing der Gletscherbahnen die Leitung der Gruppe von 61 Sommer-Bergbahnen. Mitglieder sind für ihre Erlebnisqualiät zertifizierte Bergbahnen mit Sommerbetrieb, von der Rax über den Dachstein bis Saalbach-Hinterglemm. „Wir sind gefordert, für unsere Mitglieder ebenso wie für alle anderen Seilbahnunternehmen, Marktforschungserkenntnisse, Informationen und Entwicklungsperspektiven zu erarbeiten, die jedem einzelnen Unternehmen helfen, in Zukunft, im Sommer noch erfolgreicher zu sein“, skizziert die Marketingexpertin ihre Aufgabe.

Bildcredit: Gletscherbahnen Kaprun