Skip to content. | Skip to navigation

Yoga für alle

Faulenzen ist nicht alles …

Wenn es am Arlberg grün wird, sind die Naturfreunde begeistert. Näher als in Oberlech, auf 1.700 Metern Höhe, kann man den Bergen wohl kaum sein. Inmitten der Natur, vor der Haustür des Hotels Goldener Berg****s, starten aktive Sommerurlauber in das erholsame Vergnügen zwischen Bergwiesen, Wäldern und Gipfeln. 350 Kilometer Wanderwege warten auf sie. Jogger und Nordic Walker trainieren auf Wald- und Wiesenwegen in gesunder Höhenlage ihre Fitness. Für Kletterer ist der Arlberg ein Hotspot in den Alpen. Beim Mountainbiken finden Anfänger und Profis gleichermaßen ihre Wege. Fischen, Canyoning, Rafting oder Golf – die Welt am Arlberg bringt Bewegung in den Urlaub. Die Spezialwochen im Hotel Goldener Berg verleihen dem Sommerurlaub eine Extraportion Erlebnis: Beim Yoga-Workshop (24.–27.08.17) lernen und praktizieren Yogis wohltuende Asanas, Entspannung, Stille-, Erinnerungs- und Konzentrationsübungen.

Durchgeführt wird der Yoga-Workshop von Stefanie Summer (www.summerforlife.de). Eine grandiose Golfwoche verspricht die Golfchallenge von 22. bis 29. Juli 2017. Gemeinsam mit drei Partnerhotels veranstaltet das Hotel Goldener Berg eine sportlich-kulinarische Woche inklusive Besuch der Bregenzer Festspiele. Weitere Termine: Motorradtage (19.–23.07.17) und Stammgästewoche (09.–16.07.17). Das Hotel Goldener Berg ist ein Refugium, um sich nachhaltig zu erholen. Für gesundes Essen, das nichts verbietet und schmeckt, sorgt Marion Grillparzer. Viele kennen den Namen, schließlich hat die Erfinderin des Glyx-Prinzip über 50 Bücher veröffentlicht und ist eine gern gesehene Vortragende. Persönlich schult sie das Küchenteam im Goldenen Berg, das gesunde Küche auf Zwei-Hauben-Niveau auf die Teller zaubert. In dem exklusiven Alpin Spa kommen u. a. die Lichtquantenprodukte von Dr. Ewald Töth zur Anwendung. Damit wird die Balance des Säure-Basenhaushalts im Körper wieder hergestellt. Frischquellenpool, Außenwhirlpool mit Blick über die Berge, Kneippanwendungen und verschiedene Saunen, Ruhe- und Fitnessräume, Tiefentspannung und Pflege, Massagen und Physiotherapie, Körperpackungen und vieles mehr lassen einen entspannen und regenerieren. Die Pflegelinie Almstern wurde exklusiv für die Gäste des exquisiten Hauses entwickelt, um ihnen die natürliche Wirkkraft der Berge nahe zu bringen. Auf der Berggrill-Terrasse des Goldenen Bergs verbringen Urlauber unbeschwerte Sommerabende – die Berge zum Greifen nah.

 

4. 4. 2017 / gab
Bildcredit: Hotel Goldener Berg