Skip to content. | Skip to navigation

Die Crowdfunding-Plattform der ÖHT bietet Beteiligungen am adeo Alpin Hotel in Bad Kleinkirchheim.

 

Die Österreichische Hotel und Tourismusbank (ÖHT) hat im vergangenen Jahr die Tourismusplattform we4tourism gegründet, um Investoren für innovative Projekte anzuziehen. Die breite Palette an Möglichkeiten durch Crowdfunding soll der Tourismusbranche auf diesem Weg fundiert und professionell zugänglich gemacht werden. Das erste Projekt, das auf der Plattform präsentiert wird, kann auf prominente Initiatoren verweisen. Die Adeo Alpin Hotels unter der Schirmherrschaft von Rainer Schönfelder und Hermann Maier errichten ein neue Hotel in Bad Kleinkirchheim. Und we4tourism hat bereits den Investitionsstart eingeläutet. Direkt an den Skilift, die Skipiste und das Thermal Römerbad angebunden, wird aufseiten der Hotel und Tourismusbank für eine „Geldanlage für Wiffzack’s“ geworben. Gleichzeitig wird das Projekt durch Finanzierungen und Förderungen der ÖHT unterstützt. Aktuell sind 40 Investoren mit einer Investitionssumme von 112.000 Euro beteiligt (Stand 17. März 2017). Das Ziel sind 500.000 Euro.

 

 

17. 03. 2017 / red
Bildcredit: ÖHT / Adeo Alpin Hotels