Skip to content. | Skip to navigation

Gastgeber Roy Zdiday

350 Gäste strömten in Lokal am Stubentor. 

 

Offiziell sperrt das erste Wiener Restaurant des britischen Starkochs Jamie Oliver erst am 31. Oktober auf. Mittwochabend kostete sich aber schon die Prominenz bei der Opening Party durch das vielfältige Angebot von „Jamie’s Italian Vienna“ am Stubentor. Der ungarische Besitzer Roy Zsidai hatte bereits im Vorjahr ein „Jamie’s Italian“ in seiner Heimat Budapest eröffnet.

Gut 350 Gäste strömten zur Opening-Party des Restaurants am Wiener Stubenring und genossen Antipasti, Mini-Burger, Bruschetta, Trüffel-Risotto, fried Ravioli, Arancini und vieles mehr, serviert vom Team rund um Küchenchef David Svarc. Unter ihnen: Ö3-Lady Claudia Stöckl, Birgit Sarata, Designerin Niki Osl mit Ehemann Rudi Nemecezek, die Designer Sabine Karner, Thomas Kirchgrabner und Atil Kutoglu, Oliver Stamm, Moderator Gerald Fleischhacker (mit Freundin Tina Holzer), Werbe-Beauty Chiara Pisati, Staatsopern-Primaballerina Maria Yakovleva, die Schauspieler Christoph Fälbl und Anton Noori, die Agentur-Chefs und Organisatoren des Abends Alexandra Seyer-Gmeinbauer und Reinhold Gmeinbauer (Alba Communications), Charity-Lady Yvonne Rueff, Dr. Petra Wrabetz, DJane Martina Kaiser, Ex-Boxer Fadi Merza mit Ehefrau Ines oder DJ Alex List.

 

Bildcredit: Andreas Tischler