Skip to content. | Skip to navigation

 

13. Auflage des karitativen Branchentreffs. Ergebnis: 44.000 Euro.

 

Der Tiroler Gastro Day ist ein jährlich stattfindender Event, bei dem Geld für notleidende Tiroler Familien gesammelt wird. Rund 240 Gastronomen reisten dieses Jahr nach Obergurgl-Hochgurgl. Bei besten Pistenbedingungen begingen sie ihren persönlichen Winterauftakt, tauschten sich mit Kollegen  und erlösten insgesamt 44.000 Euro. 29 Gastro-Partner stellten ihre Waren und Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung. „Die Veranstaltung demonstriert eindrucksvoll die Bedeutung unserer Branche und bietet damit auch die Chance die Tourismusgesinnung im Land zu stärken“, betont Mario Gerber, Fachgruppenobmann der Hotellerie in der Wirtschaftskammer Tirol. Ein sichtbares Zeichen für dieses Ansinnen feierte 2017 seine Premiere. Das Gütesiegel „Wir helfen Tirolern“ visualisiert in der Außendarstellung die Zusammenarbeit von Tiroler Wirten & Gastro Partnern.

Bildcredit: Ötztal Tourimus