Skip to content. | Skip to navigation

 

Vom 14. bis 18. November. Über 60 Veranstaltungen.

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr hält das Open-Restaurants-Festival zum zweiten Mal Einzug in Jerusalem: Vom 14. bis zum 18. November 2017 treffen sich Köche, Gourmets und Hobby-Feinschmecker aus aller Welt im Heiligen Land, um die israelische Küche zu zelebrieren.

Bei über 60 Veranstaltungen in der gesamten Stadt haben Besucher die Möglichkeit, den Köchen über die Schulter zu schauen, an Koch-Workshops teilzunehmen oder sich bei einem Gang über den Mahane Yehuda Markt durch die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen der israelischen Küche zu probieren.

Während eines kulinarischen Hackathons, einer Zusammenkunft von Unternehmern aus der Lebensmitteltechnologie, wird der Status quo des derzeitigen Ernährungssystems diskutiert.

Weitere Informationen zum Open-Restaurants-Festival gibt es unter www.open-restaurants.co.il. Allgemeine Informationen zum Reiseland Israel finden sich unter www.goisrael.de.

Bildcredit: www.open-restaurants.co.il