Skip to content. | Skip to navigation

Das Kolin

Hotspot für Liebhaber junger und frischer und Küche

Das Kolin direkt beim Schottentor verwöhnt seit drei Jahren seine Stammgäste, Liebhaber frischer Küche wie auch laufend neues Publikum mit seinen Kreationen. Die Menüs zu Mittag sind frisch und abwechslungsreich. Abends wählt man herrliche Speisen a la Carte. Die ansprechende und gemütliche Atmosphäre im Restaurant lädt zum Verweilen und Wohlfühlen ein.

 

Im Kolin serviert man authentische Speisen-Kreationen mit coolem Twist. „Für uns ist es sehr wichtig, dass alles frisch zubereitet wird und die Gäste flott bedient werden“, weiß Inhaberin Sabrina Royer. „Die Frische unserer Gerichte soll sofort erkennbar sein. Sie ist sozusagen der optische Teil des Geschmacks“, schmunzelt Küchenchef Alexander Royer.

Ganz nach dem Motto: jung, frisch und flott kommt wenig Fett, viel frisches Gemüse und Fleisch von ausschließlich österreichischen Bauernhöfen auf die Teller der Gäste. Die wechselnden Wochen-Menüs für den genussvollen Lunch bieten unteranderem vegetarische Alternativen und Fisch-Gerichte. Warme und kalte Speisen serviert man hier den ganzen Tag. Beim Dinner am Abend gestaltet Royer die Karte saisonal. Denn was gerade frisch und aktuell am Markt ist, kommt als herrliche Kreation auf die Karte und wird neben den beliebten Klassikern wie Beef Tatar, Kolin Burger oder dem Ceasar Salad gereicht. „Die all time favorites unserer Gäste sind natürlich immer auf unserer Karte zu finden“ weiß der Küchenchef.

 

„Unsere Gäste vertrauen uns und probieren daher auch gerne immer wieder was Neues aus. Sie können sich auf unsere Qualität verlassen“, so Sabrina Royer.

An Samstagen bietet das Kolin von 9.00-14.00 Uhr großzügige Frühstücks Packages an. So findet man auf der Karte z.B. Breakfast Lovers for 2 mit Gebäck, Croissants, Marmeladen, Aufstrichen, einer herrlichen Schinken-Käse-Platte, Gemüsesticks, Eierspeisen und O-Saft sowie Früchte-Joghurts und weitere bekömmliche Produkten für einen gesunden und fitten Start ins Wochenende. Ab 11:30 Uhr kann man auch am Samstag Speisen der Lunch-Karte bestellen.

Eine wechselnde Cocktailkarte, wie auch das umfangreiche Bier- und Weinsortiment österreichischer Winzer und Brauereien runden die Speisekarte ab.

 

Familienbetrieb im KOLIN

Das Kolin öffnete erstmals im März 2014 seine Pforten. Die Geschwister Sabrina und Alexander Royer haben lange an der Idee zur Umsetzung eines Lokals getüftelt. Sabrina Royer ist für die operativen Geschäfte verantwortlich und Alexander Royer mit Ausdauer und Power der kreative Kopf in der Küche. „Als ich von meinem Studium in London wieder nach Hause kam war klar: diese Stadt hat ihre Spuren hinterlassen. Mit ihrer Vielfalt an Restaurant und Bars ist mein Traum vom eigenen Lokal gereift“, weiß Sabrina Royer. Zurück in Wien, mit dem Bruder als Küchenchef an Bord und ihren Eltern als langjährige Profis beratend zur Seite, ist man dann am Standort Kolingasse 5 fündig geworden.

Das KOLIN

Kolingasse 5, 1090 Wien

Tel: 01/8900221

Mail: office@daskolin.at

Website: http://www.daskolin.at

 

Öffnungszeiten:

Mo–Fr: 11.00-24.00 Uhr

Sa: 09.00-24.00 Uhr

Sonn- und feiertags geschlossen

 

20. 4. 2017 / gab

 

Bildcredit: Das Kolin