Skip to content. | Skip to navigation

Die Region Wörthersee präsentiert die App „visit wörthersee“.


Im Rahmen eines Pressegespräches in der Wirtschaftskammer Kärnten wurde im Beisein von Wörthersee-Geschäftsführer Roland Sint und Tourismus-Spartengeschäftsführer Wolfgang Kuttnig die neue Wörthersee-App präsentiert. Zielsetzung war es, ein umfassendes Servicepaket für alle Phasen vor, während und nach der Reise zum Wörthersee zu schaffen und dabei jede Menge Informationen zu Veranstaltungen und Programmen zu verpacken. Zudem wurden diverse Funktionen integriert, die sowohl die Anreise, als auch den Aufenthalt vor Ort einfacher gestalten sollen. So kann zum Beispiel das Mautticket der Asfinag bereits vor der Anreise gekauft werden. Wer alternative Anreisemöglichkeiten (z.B. mit Fernbus oder Bahn) bevorzugt, hat künftig die Möglichkeit, diese mit dem interaktiven Anreise-Tool zu planen und zu buchen.

Beherbergungsbetriebe der Region erhalten die Möglichkeit, die Regions-App als persönliche Präsentationsplattform für den eigenen Betrieb zu gebrauchen. Die Gestaltung der Oberfläche und die Inhalte werden auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt, doch es stehen alle vollwertigen Funktionen der Regions-App zur Verfügung. So entsteht in der Allianz zwischen Region und den Betrieben ein umfassendes digitales Servicepaket, das Gästen aber auch Einheimischen den Aufenthalt in der Region zeitgemäß abbildet und präsentiert.

 

 

27. 03. 2017 / red
Bildcredit: Walter FRITZ / Wörthersee Tourismus GmbH.